für Kinder

Größe EU Fußlänge in CM
14 8,0 – 8,7
15 8,7 – 9,4
16 9,4 – 10,0
17 10,0 – 10,7
18 10,7 – 11,3
19 11,3 – 12,0
20 12,0 – 12,7
21 12,7 – 13,4
22 13,4 – 14,0
23 14,0 – 14,6
24 14,6 – 15,3
25 15,3 – 16,0
26 16,0 – 16,7
27 16,7 – 17,4
28 17,4 – 18,0
29 18,0 – 18,7
30 18,7 – 19,4
31 19,4 – 20,0
32 20,0 – 20,7
33 20,7 – 21,3
34 21,3 – 22,0
35 22,0 – 22,7
36 22,7 – 23,3
37 23,3 – 24,0
38 24,0 – 24,7
39 24,7 – 25,3
40 25,3 – 26,0
41 26,0 – 26,7
42 26,7 – 27,3

 

 

Größe EU Alter Körpergröße in CM
44 Frühchen 38 – 44
50 0-1 Monate 44 – 50
56 1-2 Monate 51 – 56
62 2-3 Monate 57 – 62
68 4-6 Monate 63 – 68
74 7-9 Monate 69 – 74
80 10-12 Monate 75 – 80
86 13-18 Moante 81 – 86
92 2 Jahre 87 – 92
98 3 Jahre 93 – 98
104 4 Jahre 99 – 104
110 5 Jahre 105 – 110
116 6 Jahre 111 – 116
122 7 Jahre 117 – 122
128 8 Jahre 123 – 128
134 9 Jahre 129 – 134
140 10 Jahre 135 – 140
146 11 Jahre 141 – 146
152 12 Jahre 147 – 152
158 13 Jahre 153 – 158
164 14 Jahre 159 – 164
170 15 Jahre 165 – 170
178 16 Jahre 171 – 176

 

 

Kinderfuß messen

Immer wieder wird aufs Neue festgestellt, dass Kinder zu kleine oder zu große Schuhe tragen. Das ist auch kein Wunder, denn es ist auch gar nicht so einfach die richtige Größe zu finden. Kinderfüße wachsen je nach Alter unterschiedlich schnell. Vor allem braucht man aber Zeit, denn das Messen ist ebenso wichtig wie das anschließende Anprobieren.

schuhmessvorrichtung

Kinderfüße wachsen schnell

Besonders bei kleinen Kindern (bis ca. 3 Jahre) wachsen die Füße durchschnittlich um 1,2 - 1,5 mm im Monat, was im Jahr 2 oder 3 Schuhgrößen ausmachen kann. Daher gilt es, die Kinderfüße aber auch die Kinderschuhe immer wieder zu kontrollieren, ob die Schuhe noch gut passen.

Beide Füße ausmessen

Um gesundheitliche Schäden vorzubeugen bitten wir Sie, den Schuh auch nicht zu groß zu kaufen, das kann Auswirkungen auf die Körperhaltung und die Fußform nehmen. Messen Sie beide Füße aus, da bei den meisten Erwachsenen und eben auch bei den Kindern diese unterschiedlich groß ausfallen. Achten Sie ebenfalls auf die Fußform und den Rist (Spann).
Für die Breite und die Form gibt es leider keine wirklichen Tabellen, hier muss das Auge entscheiden, indem man sich die verschiedenen Kinder-Schuh-Modelle genau ansieht und mit der Form der Kinder-Füße vergleicht.

Kinderfüße

sind in den ersten Lebensjahren weich, leicht (ver-) formbar und schmerzunempfindlich. Sie spüren daher den Druckschmerz von zu kleinen oder zu großen Schuhe nicht. Kinderfüße lieben das Barfußlaufen auf weichem Untergrund, damit die Muskeln gefordert und gestärkt werden.

Wachstum

Die Füße von Kindern wachsen individuell und schubweise.
1 – 3 Jahre: 1,5 mm / Monat
3 – 6 Jahre: 1,0 mm / Monat
6 – 10 Jahre: 1,0 mm / Monat
Die Differenz von einer Schuhgröße zur nächsten ist ca. 7 mm.

Messen Sie daher in folgenden Zeitintervallen.
1 – 3 Jahre: 6 – 10 Wochen
3 – 6 Jahre: 10 – 16 Wochen
6 – 10 Jahre: 16 – 24 Wochen


Falls Sie sich Gedanken über die Passform des Schuhs machen, dann haben wir eine kleine Hilfestellung für Sie.

 

Größenfinder

Die Länge des Fußes ist vom Ende der Ferse bis vor zur längsten Zehe zu messen.

Unser Tipp:
Malen sie beide Füße des Kindes auf ein Blatt Papier auf und vergleichen diese Skizze mit dem Schuhbild. Jetzt gilt es noch dran zu denken, immer etwas Platz zu lassen: Ein guter Kinderschuh lässt etwas Freiraum vorne an den Zehen. Optimal sind ca. 12 mm. Mit der richtigen Größe fühlen sich dann Kind und Fuß wohl und freuen sich auf ihre gemeinsame Zeit. Und auch die Eltern freuen sich, denn Sie haben dann für Ihren Liebling einen Top Schuh zu einem Top Preis hier bei uns gefunden.

Hinweis: Bitte denken Sie daran, dass es sich bei unseren Angaben um Mittelwerte handelt. Daher ist es möglich, dass die Größen je nach Hersteller variieren.

Zuletzt angesehen